Computer Science
Home

Computer Science Colloquium

Im Rahmen des Informatik-Kolloquiums, das von den Instituten des Fachbereichs Informatik, der Österreichischen Gesellschaft für Informatik (ÖGI), der Arbeitsgemeinschaft für Datenverarbeitung (ADV) sowie der Österreichischen Computergesellschaft (OCG) abgehalten wird, spricht

Em. Univ.-Prof. Dr Arno Schulz, Em. Univ.-Prof. Dr. Bruno Buchberger, Univ.-Prof

über das Thema:

PL/I und IBM /360 ? eine Retrospektive anläßlich des 80. Geburtstags von Prof. Dr. A. Schulz

Zeit: Thu 1.4.2004, 15:30, 60 Minuten
Ort: K269 D (Keplergebäude)

Zusammenfassung

Vor ziemlich genau 40 Jahren wurden vier Meilensteine in der Informatik gesetzt: ? Die universelle Programmiersprache PL/I wurde am 1.3.1964 zum ersten mal vorgestellt ? Die Computerfamilie IBM System/360 wurde Mitte 1964 ins Leben gerufen ? Mikroprogrammierung wurde als die Schl?sseltechnologie zur Realisierung der Computerfamilie eingesetzt ? Der Auftrag f?r eine formale Beschreibung von PL/I erging an das IBM Laboratorium Wien Diese Ereignisse passierten zeitgleich, parallel und miteinander vernetzt. 40 Jahre sp?ter ist es wert, kritisch und nostalgisch in die Vergangenheit zu sehen, namentlich da Prof. Arno Schulz nicht nur Zeitzeuge, sondern auch ein namhafter Gestalter dieser Szene war: ? Prof. A. Schulz war ?Mr. PL/I? in ?sterreich, er hatte ma?geblichen Einflu? auf die Einf?hrung von PL/I in Lehre, Forschung und Industrie. ? Prof. A. Schulz holte eine IBM/360 und sp?ter eine IBM /370 als Informatikrechner nach Linz und ? auf dieser IBM/370 wurden Forschungsprojekte ?ber Mikroprogrammierung durchgef?hrt ? Prof. A. Schulz war ein namhaftes Mitglied des ?sterreichischen Normungsausschusses, der sich etwas sp?ter auch mit der Normung von PL/I befa?te Daneben gibt es eine Reihe weiterer Zeitzeugen und Mitgestalter, wie die Sprecherliste zeigt. Im Rahmen dieses Workshops wollen wir in einer Retrospektive Bleibendes von Vor?bergehendem, Zentrales von Peripherem trennen, mit heutigen Augen diese Pionierzeit diskutieren und Beziehungen zur heutigen Sicht der Informations- und Kommunikationstechnologie herstellen. Es soll eine spannende Veranstaltung werden, die aus der Vergangenheit heraus Verst?ndnis f?r die Gegenwart und Anregungen f?r die Zukunft geben soll.
Einladender: Moderation: Univ.-Prof. Dr.Gerhard Chroust

Liste aller Vorträge
Last modified on Thursday, 01-Jan-1970 01:00:00 CET