Computer Science
Home

Mitteilung der Studienkommission Informatik

Anrechnung von Lehrveranstaltungen für HTL-AbsolventInnen

Im Bachelorstudienplan Informatik (Studienplan ab 2013) sowie im Lehramtsstudium Informatik und Informatikmanagement werden AbsolventInnen von HTL-Richtungen Lehrveranstaltungen laut unten angeführten Tabellen anerkannt.

Bei den Anrechnungen ist Folgendes zu beachten:

  • Die Anrechnungen werden auf Basis dieser Tabellen von der Prüfungsabteilung durchgeführt. Gehen Sie dazu mit allen Zeugnissen aus der HTL in die Prüfungsabteilung.
  • Bitte lassen Sie die Anrechnungen so bald als möglich durchführen (gleich nach der Immatrikulation, möglichst noch vor Semesterbeginn). Wenn durch die Anrechnungen die StEOP erfüllt ist (was bei Informatik-HTLs der Fall ist), können Sie sich anschließend auch zu Lehrveranstaltungen aus höheren Semestern anmelden.
  • Sollte es in den Zeugnissen Abweichungen zu den angegebenen Unterrichtsfächern geben, z.B. in den Bezeichnungen der Fächer, gehen Sie bitte mit Kopien aller Zeugnissen in die Sprechstunde von Dr. Herbert Prähofer. Es wird dann für Sie eine individuelle Anrechnung ausgestellt.
  • Es gibt neben den in den Tabellen definierten Anrechnungen keine weiteren Anrechnungen von Unterrichtsfächern aus HTLs.



HTL Informatik (z.B. Leonding, Grieskirchen, Perg, Neufelden)

Lehrveranstaltung   anerkannt für das HTL-Unterrichtsfach
Softwareentwicklung 1
Softwareentwicklung 1
2 VO
2 UE
Programmieren und Software Engineering (I. - V. Jahr)
Algorithmen und Datenstrukturen 1
Algorithmen und Datenstrukturen 1
2 VO
1 UE
Programmieren und Software Engineering (I. - V. Jahr)
Betriebssysteme 1 UE Computerarchitektur und Betriebssystem (I. und II. Jahr)
Datenbanken und Informationssysteme 1
Datenbanken und Informationssysteme 1
2 VO
2 UE
Datenbanken und Informationssysteme (I. - V. Jahr)
Wer auf die Vorlesung Softwareentwicklung 2 mindestens ein "befriedigend" erreicht, kann sich die dazugehörige Übung anrechnen lassen:
Softwareentwicklung 2
2 UE Programmieren und Software Engineering (IV. - V. Jahr)

Absolventinnen und Absolventen von Informatik-HTLs können durch Vorziehen von Lehrveranstaltungen aus späteren Semestern 1 Semester sparen, bzw. beim Einstieg im Sommersemester sogar ein volles Studienjahr (Nähere Informationen).



HTL Medientechnik (z.B. Leonding)

Lehrveranstaltung   anerkannt für das HTL-Unterrichtsfach
Softwareentwicklung 1
Softwareentwicklung 1
2 VO
2 UE
Softwareentwicklung (I. - V. Jahr)
Betriebssysteme 1 UE Systemtechnik (I. und III. Jahr)


HTL Informationstechnologie (z.B. LiTec, Braunau, Steyr, Wels, Traun)

Lehrveranstaltung   anerkannt für das HTL-Unterrichtsfach
Softwareentwicklung 1
Softwareentwicklung 1
2 VO
2 UE
Softwareentwicklung (I. - V. Jahr)
Algorithmen und Datenstrukturen 1
Algorithmen und Datenstrukturen 1
2 VO
1 UE
Softwareentwicklung (I. - V. Jahr)
Betriebssysteme 1 UE Systemtechnik (I. - III. Jahr)
Datenbanken und Informationssysteme 1
Datenbanken und Informationssysteme 1
2 VO
2 UE
Informationssysteme (III. - V. Jahr)

Absolventinnen und Absolventen von HTL Informationstechnologie können durch Vorziehen von Lehrveranstaltungen aus späteren Semestern 1 Semester sparen, bzw. beim Einstieg im Sommersemester sogar ein volles Studienjahr (Nähere Informationen).



HTL Elektronik und Technische Informatik (z.B. Steyr, St. Pölten, Leonding, Braunau)

Lehrveranstaltung   anerkannt für das HTL-Unterrichtsfach
Softwareentwicklung 1
Softwareentwicklung 1
2 VO
2 UE
Fachspezifische Softwaretechnik (I. - V. Jahr)
Elektronik 1 UE Hardwareentwicklung (I. - V. Jahr)




HTL Elektrotechnik (z.B. LiTec, Braunau, Wels)

Lehrveranstaltung   anerkannt für das HTL-Unterrichtsfach
Elektronik Übung 1 UE Industrieelektronik (III. - V. Jahr)



HTL Mechatronik (z.B. LiTec, Wels, Steyr, Braunau, Vöcklabruck)

Lehrveranstaltung   anerkannt für das HTL-Unterrichtsfach
Elektronik Übung 1 UE Elektrotechnik und Elektronik ( II. - V. Jahr)


HTL Medizininformatik (z.B. Grieskirchen)

Lehrveranstaltung   anerkannt für das HTL-Unterrichtsfach
Softwareentwicklung 1
Softwareentwicklung 1
2 VO
2 UE
Medizin- und Gesundheitsinformatik (I. - V. Jahr)
Datenbanken und Informationssysteme 1
Datenbanken und Informationssysteme 1
2 VO
2 UE
Datenbanken und Medizinische Informationssysteme (I. - V. Jahr)


HTL Betriebsinformatik (z.B. Vöcklabruck)

Lehrveranstaltung   anerkannt für das HTL-Unterrichtsfach
Softwareentwicklung 1
Softwareentwicklung 1
2 VO
2 UE
Softwareentwicklung und Projektmanagement (I. - V. Jahr)
Datenbanken und Informationssysteme 1
Datenbanken und Informationssysteme 1
2 VO
2 UE
Informatik und Informationssystem (I. - V. Jahr)


HTL Technik in Medizin, Life Sciences und Sport, HTL Biomedizin und Gesundheitstechnik (z.B. Leonding)

Lehrveranstaltung   anerkannt für das HTL-Unterrichtsfach
Softwareentwicklung 1
Softwareentwicklung 1
2 VO
2 UE
Medizin- und Gesundheitsinformatik (I. - V. Jahr)


HTL Wirtschaftsingenieure - Informationstechnologie und Smart Production

Lehrveranstaltung   anerkannt für das HTL-Unterrichtsfach
Softwareentwicklung 1
Softwareentwicklung 1
2 VO
2 UE
Programmieren und Softwareengineering (I. - V. Jahr)
Datenbanken und Informationssysteme 1
Datenbanken und Informationssysteme 1
2 VO
2 UE
Datenbanken und Multimedia (I. - V. Jahr)


Berechnung der Noten

Die Note einer laut obigen Tabellen anerkannten Lehrveranstaltung ergibt sich aus der Note des zugeordneten HTL-Unterrichtsfachs (Notenmittel der entsprechenden Jahreszeugnisse).

Übergangsbestimmungen

AbsolventInnen der HTL Elektronik, die das Studium vor dem WS 2011/2012 aufgenommen haben, wird auch die Vorlesung "Elektronik" angerechnet. Ab WS 2011/12 wird die Vorlesung nur noch ausnahmsweise und nach Rücksprache mit dem Lehrveranstaltungsleiter angerechnet.

Letzte Änderung: hm, 2017-09-12